Sonntag, 26. August 2012

Onion

nein, nicht die zum Essen, sondern die Schnittmuster haben es mir angetan :-) Seit knapp 8 Jahren lernen mein Göttergatte und ich mittlerweile die dänische Sprache und so gelingt es mir meistens, leider aber nicht alles die Schnittmuster im Groben für mich zu übersetzen und nachzunähen.

Diese Bluse ist nach so einem Schnittmuster entstanden, meine Tochter hatte sie sich selbst ausgesucht, sogar den Stoff haben wir gemeinsam gekauft und wurde für gut befunden...

Das Ergebnis hat dann zunächst leider nur mich überzeugt, bei meinem Wirbelwind musste das Teilchen noch ein bißchen wirken und nun trägt sie es doch (wie auf dem Bild zu sehen)



Kommentare:

  1. Sieht toll aus.
    Ich mag den Ausschnitt mit dem Zugband. Hast Du dafür einen Schrägbandformer benutzt?

    Liee Grüße
    Enne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Enne! Ne, im Schnittmuster ist ein entsprechender Ausschnitt vorgegeben, danach ist es ganz einfach!

      Liebe Grüße
      Wiebke

      Löschen